Informationen

Telefon (Festnetz): 08062 729110
Telefon (mobil): 0175 9861670


Adresse:
Karlstielerstraße 14
83052 Bruckmühl

E-Mail Adresse: jue.will@gmx.de


Kurzprofil: Direktor der Volkshochschule Pforzheim-Enzkreis. Dozent an verschiedenen Bildungseinrichtungen im Bereich Weiterbildung und Pädagogik. Dozent an der Universität in Palermo.

Ausbildungen


Bereich Ausbildung Institut Qualifikations-
grad
Teilnahmetage, Abschluss-
zeitpunkt
Systtage Gesamttage Jahr
Massgebliche Ausbildung:
aDiverse Ausbildung Bereich A (SySt)SonstigeTeilgenommen29
Weitere Ausbildung:


SySt-Praxisschwerpunkte

Noch keine SySt-Praxisschwerpunkte eingetragen

Sprache
deutsch


Termine


Systemische Beratung und Arbeiten mit Pferden im Bereich Pferdegestütztes Coaching
22.02.2019, 00:00 Uhr bis 20.09.2019, 00:00 Uhr
Art: Aus- und Fortbildung
Ort: Weingarten in Baden, Deutschland

Systemische Beratung und Arbeiten mit Pferden im Bereich Pferdegestütztes Coaching
Diese Aus- und Weiterbildung richtet sich an Coaches, die systemische Beratung in Verbindung mit Pferdegestütztem Coaching zukünftig in ihrer Arbeit einsetzen wollen.
Sie lernen und üben systemische Prinzipien im Sinne einer lösungs-fokussierten beraterischen Intervention und Gesprächsführung.
Das Pferd als Repräsentanz in einem fremden System und als intuitiver Begleiter im Beratungsprozess verbindet systemische Beratung und pferdegestütztes Coaching.
Die Ausbildung ist sehr handlungsnah, kontextualisiert und erlebnisorientiert. Zielgruppe:
Coaches, TrainerInnen, BeraterInnen, Lehrberufe, HeilpraktikerInnen, Pferde Coaches und interessierte Menschen, die sich selbst und weitere innovative Beratungsmethoden kennenlernen wollen.
Die Struktur der Ausbildung:
• Gesamte Ausbildung: 10 Tage (Modul 1-5 á 2 Tage)
• Weiterbildung Intensiv 1: Modul 2 und 4 für Pferde Coaches ohne systemische Beraterausbildung
• Weiterbildung Intensiv 2: Modul 3 und 4 für Coaches mit systemischer Beraterausbildung ohne Erfahrung im Pferdecoaching:
• Supervision : Modul 5 Supervision zum Trainieren und Vertiefen
• Alle Module (á 2 Tage) auch einzeln buchbar
Weitere Informationen bei Alexandra Lohr: 0176 61597864
Jürgen Will: 0175 9861670

Anhang:
Systemisch-Pferdegestütztes-Coaching-1.pdf
Führungskräftetraining mit systemischen Pferdecoaching
16.04.2019, 16:00 Uhr bis 18.08.2019, 17:00 Uhr
Art: Seminar
Ort: Siedental 2, 76356 Weingarten, Deutschland

Führungskräfte haben Entscheidungen zu treffen, geben anderen Halt und Orientierung, suchen nach Lösungen in schwierigen Situationen. Sie befinden sich in einer kontinuierlichen Dynamik eines persönlichen Wertesystems und des Wertesystems der Mitarbeitenden und des Unternehmens. Dafür brauchen die Führungskräfte die entsprechende innere und äußere Haltung.

Im Kontext des systemisch orientierten Führungskräftetrainings lernen Sie innovative Methoden kennen, Führungskräfte auf ihre Aufgaben hin zu trainieren.
Das Seminar ist sehr handlungs- und praxisorientiert. Die Teilnehmenden werden lernen, die Tools in die Praxis umzusetzen und die Pferde als Coachinghilfe einzusetzen. Neben systemischen Anwendungsmöglichkeiten erhalten Sie weitere Praxisbeispiele aus verschiedenen Coachingtechniken für erfolgreiches Führungskräftetraining mit Pferden.

Coaches: Alexandra Lohr und Jürgen Will

Anhang:
Führungskräftetraining.pdf
Systemische Beratung und pferdegestütztes Coaching
18.10.2019, 16:00 Uhr bis 18.07.2020, 17:00 Uhr
Art: Aus- und Fortbildung
Ort: Weingarten/Reken, Deutschland

Systemische Beratung und Arbeiten mit Pferden im Bereich Pferdegestütztes Coaching
Diese Aus- und Weiterbildung richtet sich an Interessierte, die systemische Beratung in Verbindung mit Pferdegestütztem Coaching zukünftig in ihrer Arbeit einsetzen wollen.
Sie lernen und üben systemische Prinzipien im Sinne einer lösungs-fokussierten beraterischen Intervention und Gesprächsführung. Das Pferd als Repräsentanz in einem fremden System und als intuitiver Begleiter im Beratungsprozess verbindet systemische Beratung und pferdegestütztes Coaching. Sie lernen Theorie und Praxis systemischer Beratung/systemischer Aufstellungsarbeit(Syst*) und die Arbeit mit dem Pferd kennen. Sie üben mit Beispielen aus ihrem persönlichen Kontext.
Die Aus- und Weiterbildung ist sehr handlungsnah, kontextualisiert und erlebnisorientiert. Die Seminarleitung begleitet Ihre individuellen Anliegen in einem lösungsfokussierten, ganzheitlichen, kreativen und respektvollen Rahmen.
In allen Modulen werden themen-spezifisch Miniatur Aufstellungsformate vorgestellt und der Bezug zur Arbeit mit dem Pferd hergestellt.
Die beiden Coaches Alexandra Lohr, Jürgen Will und KollegInnen begleiten Sie als Teamteaching bei allen Modulen.
Zielgruppe: Coaches, TrainerInnen, BeraterInnen, Lehrberufe, HeilpraktikerInnen, Pferde Coaches und interessierte Menschen, die sich selbst und weitere innovative Beratungsmethoden kennenlernen wollen.

Anhang:
Systemische-Beratung-und-pferdegestütztes-Coaching.pdf