Systemische Beratung und pferdegestütztes Coaching

Systemische Beratung und pferdegestütztes Coaching

Jürgen Will

18.10.2019, 16:00 Uhr bis 18.07.2020, 17:00 Uhr
Art: Aus- und Fortbildung
Ort: Weingarten/Reken, Deutschland

Systemische Beratung und Arbeiten mit Pferden im Bereich Pferdegestütztes Coaching
Diese Aus- und Weiterbildung richtet sich an Interessierte, die systemische Beratung in Verbindung mit Pferdegestütztem Coaching zukünftig in ihrer Arbeit einsetzen wollen.
Sie lernen und üben systemische Prinzipien im Sinne einer lösungs-fokussierten beraterischen Intervention und Gesprächsführung. Das Pferd als Repräsentanz in einem fremden System und als intuitiver Begleiter im Beratungsprozess verbindet systemische Beratung und pferdegestütztes Coaching. Sie lernen Theorie und Praxis systemischer Beratung/systemischer Aufstellungsarbeit(Syst*) und die Arbeit mit dem Pferd kennen. Sie üben mit Beispielen aus ihrem persönlichen Kontext.
Die Aus- und Weiterbildung ist sehr handlungsnah, kontextualisiert und erlebnisorientiert. Die Seminarleitung begleitet Ihre individuellen Anliegen in einem lösungsfokussierten, ganzheitlichen, kreativen und respektvollen Rahmen.
In allen Modulen werden themen-spezifisch Miniatur Aufstellungsformate vorgestellt und der Bezug zur Arbeit mit dem Pferd hergestellt.
Die beiden Coaches Alexandra Lohr, Jürgen Will und KollegInnen begleiten Sie als Teamteaching bei allen Modulen.
Zielgruppe: Coaches, TrainerInnen, BeraterInnen, Lehrberufe, HeilpraktikerInnen, Pferde Coaches und interessierte Menschen, die sich selbst und weitere innovative Beratungsmethoden kennenlernen wollen.

Anhang:
Systemische-Beratung-und-pferdegestütztes-Coaching.pdf